RSSKategorie: News

Visplay – Nahezu unsichtbar

Visplay – Nahezu unsichtbar

Sein Konzept eines nahezu unsichtbaren Tragsystems für die Warenpräsentation stellte DI Volker Otto, Architekt bei Galeria Kaufhof, vor knapp zwei Jahren den Systementwicklern von Visplay vor. Gemeinsam entwickelten die Retailexperten das neue System Push, ein Einpunkt- Tragsystem mit raffinierter Technik, dessen Aufnahmehülsen nur bei Nutzung der Warenträger sichtbar sind, sodass das Warenbild und die Raumgestaltung nicht beeinträchtigt werden.

19. März 2014 Mehr
moysig – Core Message: Partnerschaft

moysig – Core Message: Partnerschaft

Durchwegs gut vorinformiert und zielgerichtet forschte das internationale Publikum auf der EuroShop 2014 nach neuen Produkten und Trends. Perfekt positioniert erwies sich dabei der Stand von moysig als zentrale Beratungsplattform.

19. März 2014 Mehr
Ansorg – Mehr Raum für Licht

Ansorg – Mehr Raum für Licht

Auf knapp 500 m² eröffnete Retailspezialist Ansorg neuartige Einblicke in die Wareninszenierung mit Licht. Im Food-Bereich zeigte Ansorg Beleuchtungsszenarien für unterschiedliche Verkaufsbereiche: Atmosphäre und das Thema Mischlicht standen im Mittelpunkt, wenn es darum ging Backwaren, Obst und Gemüse oder hochwertige Weinregale zu beleuchten.

19. März 2014 Mehr
PROJECT FLOORS – Designboden für rasche Umbauten und Aktionsflächen

PROJECT FLOORS – Designboden für rasche Umbauten und Aktionsflächen

Für die rasche Bodenverlegung auf einem rückstandslos wieder herstellbaren Untergrund präsentierte PROJECT FLOORS die neuen Designbodenbeläge LOOSE-LAY als optimale Alternative für den Ladenbau. Ohne Klebstoff und damit ohne die sonst benötigten Abtrocknungszeiten sind die Flächen umgehend nutzbar, auch schon während der Verarbeitung.

19. März 2014 Mehr
CEDES – Schwerpunkte: Lichtsteuerung und LED

CEDES – Schwerpunkte: Lichtsteuerung und LED

HID oder LED? Welche Lösung vorzuziehen ist, hängt, laut ’Cedes: Die Lichtfabrik’, von den jeweiligen Gegebenheiten im Einzelfall ab. Daher präsentierte das Unternehmen aus Hilden auf der EuroShop nicht nur den neuen LED Strahler Celed, der u.a. mit der hohen Effizienz seiner LED Module und der ausgereiften Reflektortechnik technisch punkten konnte, sondern auch den optisch ähnlichen HID Strahler Cestra, der es erlaubt, in einem Objekt LED- und HID-Technik zu mischen.

19. März 2014 Mehr
Schweitzer Group – Gemeinsam für den Handel

Schweitzer Group – Gemeinsam für den Handel

Die Schweitzer Group mit den Firmen Interstore Design, Schweitzer Project und Interforce hat sich mit Individual-Lösungen und mit Serienprodukten für Rollout-Kunden international etabliert. Mit dem Department Store 3.0 präsentierten die Retailprofis auf einer Fläche von 750 m2 Live Retail und informierten über Chancen und Möglichkeiten für den Handel.

19. März 2014 Mehr
Weimann Ladenbau – Erfrischende Performance

Weimann Ladenbau – Erfrischende Performance

Keine Produkte, sondern seine Unternehmensphilosophie, kommunizierte die Ladenbau Johann Weimann GmbH bei ihrer Premiere auf der EuroShop. Passend zum Claim „Erfrischende Performance“ überraschte der Messestand mit duschenden Frauen.

19. März 2014 Mehr
Forbo Flooring – Auf Erfolg eingerichtet

Forbo Flooring – Auf Erfolg eingerichtet

Den passenden Bodenbelag für jeden Anspruch setzte Forbo Flooring auf seinem Messestand in Szene. Ob Linoleum, Vinyl oder Textil – die hochwertigen Bodenlösungen des Komplettanbieters sind den unterschiedlichsten Anforderungen und Gestaltungswünschen gewachsen. Im Fokus der Messepräsentation stand vor allem die neue Vinyl-Marke Allura.

19. März 2014 Mehr
Schlegel – We do it your way…

Schlegel – We do it your way…

Mit einem eigenen Messefilm und dem 120 m² großen Messestand im modernen Industrie-Look kommunizierte die Schlegel GmbH das Leistungsspektrum und die Philosophie des Unternehmens bei seinem Premierenauftritt in Düsseldorf.

19. März 2014 Mehr
Kraiss – On-/Offline Vernetzung im Ladenbau

Kraiss – On-/Offline Vernetzung im Ladenbau

KRAISS stores.shops.systems präsentierte sich auf der EuroShop mit einer praxisorientierten, ganzheitlichen Standgestaltung. Mit dem System „Shift“ zeigte das Unternehmen, wie sich Digital Signage Konzepte kinderleicht in Wand- und Regalsysteme integrieren lassen. „Shift“ vereint Hochvolt, Niedervolt und Datenleitung in einer Schiene.

19. März 2014 Mehr