Lichtsymposium “Gesundes Licht” in Wien

9. April 2010 Mehr

Schlechtes Licht in Arbeits- und Wohnbereichen trotz immer besserer Erkenntnisse der Photobiologen und Lichttherapeuten. Wie sieht optimale Beleuchtung nach neuesten Forschungen aus?

Ein voller Tag mit Alexander Wunsch: am Sa. 24. April 2010

Viel intensiver als auf großen Kongressen erleben wir hier moderne Lichtbiologie: einen kompletten Tag mit Vorträgen, persönlichen Gesprächen und Diskussionen. Der deutsche Arzt, Lichtbiologe und Farblicht-Therapeut Alexander Wunsch, Heidelberg, informiert über die intensive Wirkung von Licht auf den menschlichen Körper, wie die moderne Lichtbiologie sie laufend weiter entdeckt.
Aber auch über die Gefahren von Licht: Die neuen Lichtquellen und Lichtsysteme sind sehr oft nicht an das menschliche Auge und an unseren Organismus angepasst.

Das gesamte Symposium dauert von Do. 22. bis So. 25. April 2010, als weitere Fachleute sprechen: Univ. Prof. Dr. Herbert Klima über „Licht im Körper“ (die Biophotonenforschung), Mag. Wilfried Vetter über Lichtmessung und spektrale Eigenschaften von Licht, Prof. Mag.art. Karl Albert Fischer über Lichtgestaltung, Lichtforschung und Lichtevents.

Symposium „Licht“
Mit Alexander Wunsch, 22. – 25. April, Wien,
Räume der Vitalakademie,
Diefenbachgasse 35/1/3

Kategorie: Aktuell

Schreiben Sie einen Kommentar

Wichtiger Hinweis zum Verfassen von Kommentaren:

Bei Abo-Adressänderungen oder sonstigen Anliegen schreiben Sie bitte eine E-Mail, die passende E-Mail-Adresse finden Sie auf unserer Kontakt-Seite bzw. auf der Impressum-Seite. Kommentare die keinen Bezug zum jeweiligen Artikel haben werden ignoriert. Vermeiden Sie bitte die Eingabe von persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer etc., da alle eingegebenen Daten nach Freischaltung Ihres Kommentars öffentlich sichtbar sind.

*