Sicherheit – brandaktuell

3. September 2014 Mehr

Messehalle mit Menschen und Ständen

Zur 40. Ausgabe der Security Essen werden über 36.000 Fachbesucher erwartet, denn auf der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz informieren von 23. bis 26. September 2014 mehr als 1.000 Aussteller aus 40 Nationen über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen – vom Brandschutz über Cyber & IT Security, Videoüberwachung / CCTV und Zutrittskontrolle bis hin zu Freilandschutz und Terrorprävention.

Zu den Topthemen zählen 2014 IT-Security, intelligente Smartphone-Lösungen, Travel Security und Spezialfahrzeuge: Neueste Technologien für den Kampf gegen Cyberattacken, Lauschangriffe und Wirtschaftsspionage stellt der Themenpark IT-Security in Halle 5 vor.
Das Topthema Brandschutz beleuchtet die Security Essen in den Hallen 1 und 7. Das Spektrum der Produktneuheiten für den mobilen, baulichen und anlagentechnischen Brandschutz reicht dabei von der Rauchmelder-Fernkontrolle über intelligente digitale Alarmierungssysteme bis zum emissionsfreien Einsatzfahrzeug.
Auch die Branche der Sicherheitsdienstleister wird 2014 noch stärker vertreten sein. Im Rahmen der Messe finden außerdem spektakuläre Tests, Live-Vorführungen und Fachführungen für Architekten und Planer, Workshops und Expertenforen statt. 
Ein Highlight setzt auch die Verleihung des „Security Innovation Award“, des „Oscar“ für die besten neuen Produkte und Dienstleistungen der Sicherheitsbranche.

www.security-essen.de

 

Tags: , , ,

Kategorie: Produktnews

Schreiben Sie einen Kommentar

Wichtiger Hinweis zum Verfassen von Kommentaren:

Bei Abo-Adressänderungen oder sonstigen Anliegen schreiben Sie bitte eine E-Mail, die passende E-Mail-Adresse finden Sie auf unserer Kontakt-Seite bzw. auf der Impressum-Seite. Kommentare die keinen Bezug zum jeweiligen Artikel haben werden ignoriert. Vermeiden Sie bitte die Eingabe von persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer etc., da alle eingegebenen Daten nach Freischaltung Ihres Kommentars öffentlich sichtbar sind.

*